Weitere Informationen

Rinderdarm Stech/Entkotungs Maschine (BSM100)

Infolge von BSE ist durch das Europäische Gesetz festgelegt das Rinderdärme nicht mehr freigeschnitten werden dürfen. Durch dieses Gesetz hat der Schlachthof die Pflicht Rinderdarmpakete als Kategorie I (das vormalige SRM) anzubieten. Kot ist kein hochwertiges Risikomaterial. Es ist also nicht notwendig Kot zu verbrennen.

Die H+H Rinderdarm Stech/Entkotungs-
maschine sticht in das Rinderdarmpaket
(ohne Mägen) wodurch ca. 10 kg Kot aus
dem Paket entfernt werden.

BSE, Creutzfeldt - Jacob, Einsparung von Cat eins - image

Hierdurch werden die Kosten für Kategorie I bedeutend eingeschränkt.     

Kapazität:
     - 100 Rinderdarmpakete pro Stunde

       Antrieb:
     -
Druckluft und Elektromotor (0,11 kW)


BSE, Creutzfeldt - Jacob, Einsparung von Cat eins - image

 

© Holdijk Haamberg | BSE, Creutzfeldt - Jacob, Einsparung von Cat eins